Saisonrückblick 2017 der JO

Wiederum war es uns vergönnt vom Januar bis März mit über siebzig Kindern und Jugendlichen vier wunderschöne Skitage im Sörenberg durchzuführen. Ich glaube, es ist uns einmal mehr gelungen, viel Freude am Schneesport zu vermitteln. In einer Gruppe, zusammen mit Freunden oder Gleichaltrigen und einem engagierten Leiter, die beschneiten Hänge hinunterzuflitzen, das macht einfach Spass. Und dabei jedes Mal noch etwas dazuzulernen macht es noch besser. Hauptverantwortlich für die Kids-Skitage war meine Wenigkeit, die Anmeldungen hat Cinzia Schmuziger übernommen. Es hat super geklappt. Iris Eichelberger zeichnete verantwortlich für das Rekrutieren der Skilehrer/-innen. In der vergangenen Saison haben sich überaus viele Skifahrer angemeldet, sodass sogar Wartelisten erstellt werden mussten.

Im Steinetli, unserem schön gelegenen Klubhaus, haben sich all die aufgestellten Kinder, Leiter und Erwachsenen wiederum wie jedes Jahr zusammengefunden. Bei ausgezeichneter Verpflegung und stets liebevoller Betreuung durch Anna. Alle fühlten sich sehr wohl und kosteten die Gemeinschaft voll aus. Ohne das gewohnte Ritual im Steinetli wären die Tage nur halb so schön. Vielen herzlichen Dank also an Anna und allen unermüdlichen Helfern im Hintergrund.

Nicht vergessen möchte ich den engagierten Skileitern/-innen für die liebevolle und kompetente Betreuung zu danken. Im Laufe der letzten Saison konnten wir im Übrigen bereits zum vierzehnten Mal die beliebten Swisscom Snowdays für alle Schüler/ -innen der dritten und vierten Primarschule der Stadt Olten und der ersten Sek. P der Kantonsschule Olten durchführen. Auch für die neue Skisaison sind schon diese beliebten, ehemaligen Schneespasstage an Dienstagen und Donnerstagen im Januar eingeplant.

Marcela Schmuziger

0 Ansichten

© 2018 Skiclub Olten. Proudly created by CINSIGN GmbH

  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon